.

Fernleihe

Die Ausleihe der an der TU Dresden vorhandenen, sehgeschädigtengerecht aufbereiteten Literatur erfolgt nur an hochgradig Sehgeschädigte per Fernleihe.

Notwendig ist dazu der Nachweis der Sehbehinderung - z.B. durch Kopie des Schwerbehindertenausweises und eine unterschriebene "Erklärung zur Nutzung von elekronischer Literatur".

Diese Erklärung kann in einem barrierefreien elektronischen Formular am Computer ausgefüllt werden und kann nachfolgend zum Unterschreiben ausgedruckt werden.

  • HTML-Formular (Diese Datei existiert leider nicht mehr.)

Der ausgefüllte und unterschriebene Antrag ist samt einer Kopie des Schwerbehindertenausweises an folgende Adresse zu senden:

TU Dresden
Fakultät Informatik
Institut für Angewandte Informatik
Professur Mensch-Computer Interaktion
Arbeitsgruppe Studium für Blinde und Sehbehinderte
01062 Dresden

Für Nachfragen zur Fernleihe steht Ihnen Frau Baldauf unter Tel: 0351/463-38467 oder per mail gern zur Verfügung.



43894 Besucher
.

xxnoxx_zaehler